Aufgaben der SEG (SchnellEinsatzGruppe)

Menschen aus Gefahrenlagen retten
Menschen vor dem Ertrinkungstod retten
Das Leben von Notfallpatienten erhalten

 

Einsatzformen

  • Wasserrettungseinsatz
  • Führungseinsatz bei einen Massenanfall von Verletzten
  • Sanitätseinsatz
  • Betreuungseinsatz
  • Einsatzleitung Wasserrettung
  • Einsatzleitung Landrettung

Die Schnelleinsatzgruppe rückt zur Erfüllung dieser Aufgaben mit


folgendem Personal aus:

  • Einsatzleiter
  • SEG Leiter
  • Rettungsschwimmer
  • Taucher
  • Leinenführer
  • Motorbootführer
  • Sanitäter

 Die Alarmierung der SEG erfolgt über Funkmeldeempfänger durch die ILS (Integrierte Leitstelle).

breitenausbildungblutspendeterminebfd